TITELDETAILS

  • Geld zu verkaufen!

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Claudia de Weck
    Lorenz Pauli
    ERSCHEINT
    10. März 2017
    ART
    Hardcover
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 14.95

    Abenteuer sind nicht teuer. Doch ohne Geld geht es auch bei Alma und Milan nicht. Denn die beiden brauchen eine Strickleiter für ihr Baumhaus. Sie machen nicht nur das Baumhaus selber, sondern auch das Geld, um ein Seil zu kaufen. Das ist gar keine schlechte Idee, wenn man sich aufs Verhandeln und Handeln versteht. Alma und Milan kommen ans Ziel und haben sogar noch Geld übrig. Das sparen sie. Denn Geld schimmelt nicht, auch wenn man es beiseitelegt für etwas Großes - und das schwirrt schon in den Köpfen herum.

    Dieses Bilderbuch ist auf Initiative der Stiftung Pro Juventute entstanden. Es behandelt die Themen Geld und Konsum, aber auch Werte, die weit darüber hinausgehen,
    und bringt diese Kindern näher.

    Begleitmaterialien für Lehrpersonen, Eltern und fremdsprachige Personen als kostenloser Download

    Das Buch ist in der Schweiz auch auf Französisch (www.rossolis.ch) und Italienisch (www.edizionicasagrande.com) erschienen.

    Weitere Sprachversionen: Der Text zum Bilderbuch kann in den Sprachen Albanisch, Englisch, Portugiesisch, Serbisch und Türkisch als PDF heruntergeladen werden.


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Geld zu verkaufen!
    AUTOR
    Claudia de Weck (Illustrator/in)
    Lorenz Pauli
    ISBN
    978-3-7152-0727-8
    DETAILS
    gebunden23.5 x 29.0 cm32 Seiten2. Auflage10. März 2017Lesealter ab 6
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 14.95
  •  

    Pressestimmen

    »Die Wertschöpfung, die dem Geld zugrunde liegt, erfolgt durch Arbeit. Das Kinderbuch erklärt es besser als ein Grossteil der Websites, die das für sich beanspruchen.«
    SonntagsZeitung


    »›Ich habe meine Ausbildung auf der Bank nicht umsonst gemacht!‹, erzählt Lorenz Pauli auf seiner Website anlässlich der Buchveröffentlichung. Recht hat er: Mit Leichtigkeit siedelt er abstrakte Begriffe wie Gerechtigkeit, Lohn, Handel und Sparen im konkreten Alltag von Kindern an.«
    eselsohr


    »Dieses Sachbilderbuch bietet einen wunderbaren Einstieg um mit Kindern über das Thema Geld zu sprechen, über schenken, tauschen, gerecht teilen, arbeiten, kaufen, verkaufen, Ziele haben und sparen.«
    Lesewelt Berlin e.V.


  •  
  • Claudia de Weck

    Claudia de Weck, Illustrator/in

    Claudia de Weck hat in Hamburg, Paris und in ihrer Heimatstadt Zürich ihre künstlerische Ausbildung gemacht. Die Illustratorin und Autorin empfindet es als Riesenglück, dass ihr Beruf alles verbindet, was ihr Spaß macht: Bücher, Geschichten, Zeichnen, Kunst, Menschen, Kinder und immer wieder auch Tiere. Beliebt sind Claudia de Wecks »visuelle Lesungen« für Schulklassen, bei denen es nicht nur ums Vorlesen und Zuhören, sondern vor allem ums Sehen, Zeichnen und Nachdenken über große und kleine Dinge geht.

    Website: www.claudiadeweck.ch

  •  

    Weitere Titel

    • Richtig giftig
    • Jakob, das Krokodil
    • Gut gebrüllt, Lilli !
    Alle Titel
  • Lorenz Pauli

    Lorenz Pauli, Autor/in

    Lorenz Pauli wurde 1967 geboren. Er gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat Lorenz Pauli zahlreiche Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für Rigo und Rosa (Pauli/Schärer, 2016 Atlantis). Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.

    Website: www.mupf.ch

  •  

    Weitere Titel

    • Alles war See
    • Am Sonntag, als das Ei aufging
    • Oje, ein Buch!
    • Richtig giftig
    • Fell und Feder
    Alle Titel
  •  

    Ähnliche Titel

    • Wundertier Schwamm
    • Richtig giftig
    • Am Biberteich
    • Pernix, die Abenteuer eines kleinen Sauriers
    • Das Eichhörnchenjahr
    • Durch den Gotthard
Wir feiern 500 Jahre Orell Füssli! Für mehr Informationen zum Jubiläumsbuch klicke hier.