Literaturgeschichte – inkl. E-Book

Deutsch am Gymnasium

«Literaturgeschichte» umfasst die Geschichte von Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Raum sowie ihres Schaffens. Dabei werden insbesondere Texte deutschschweizerischer Herkunft berücksichtigt. Das Lehrmittel ist geordnet nach Epochen, reflektiert aber gleichzeitig die Epochenbegriffe und die Kriterien der Epochenbildung. Es vermittelt anschaulich das historische Wissen für das Verständnis von literarischen Werken und bietet eine übersichtliche Darstellung der Literatur in ihrem gesellschaftlichen und philosophischen Umfeld.
Das Lehrmittel richtet sich an Lernende von Mittelschulen. Es kann auch in Berufsmaturitäts- und Fachmittelschulen verwendet werden. Das Lehrmittel begleitet den Unterricht und kann zu dessen Nachbereitung des Unterrichts sowie insbesondere zur Prüfungsvorbereitung eingesetzt werden. Es eignet sich für das Selbststudium.

Das mehrbändige Lehrwerk «Deutsch am Gymnasium» deckt die zentralen Inhalte des Deutschunterrichts an Schweizer Mittelschulen ab. Weiter Bände sind:

Die E-Books «Fachmedien Orell Füssli Verlag» …
… sind in der App «Fachmedien Orell Füssli Verlag» offline und unter reader.ofv.ch online verfügbar.
… entsprechen in Inhalt und Gestaltung dem Buch.
… können mit Markierungen und Notizen versehen werden.
… enthalten Links zu nützlichen Websites (D/E).
… bieten eine praktische Suchfunktion.
… sind angereichert mit Dokumenten zum Herunterladen.
… sind verlinkt mit Gesetzesartikeln und den dazugehörenden Werkbestandteilen.
Die eigenen Anmerkungen können nach Bedarf ein- und ausgeblendet werden. Mit einem Screenshot lassen sich die Seiten aus dem E-Book einfach teilen.

Schulen, die sich für Edubase oder ebookx entschieden haben, finden unsere E-Books auch in diesen Umgebungen!


CHF 32.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
Literaturgeschichte – inkl. E-Book
Autor
Pascal Frey
ISBN
978-3-280-04202-1
Auflage
1. Auflage
Einband
Broschur
Masse
21.0 x 29.7 cm
Seitenzahl
144 Seiten
Erscheinungs­datum
12. April 2021
Pascal Frey
Pascal Frey, Autor/in

Pascal Frey unterrichtet seit 25 Jahren Deutsch an Kantonsschulen, derzeit an der Neuen Kantonsschule Aarau. Er ist seit 2018 Präsident des Vereins Schweizerischer Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer und Autor der Lehrmittelreihe Deutsch am Gymnasium. Pascal Frey ist auch in anderen Funktionen mit der Literatur verbunden. Bis Ende 2019 präsidierte er den Verein Solothurner Literaturtage und hat die Kleinkunsttage Solothurn gegründet.