TITELDETAILS

  • Die Rechnung, bitte!

    Anregende Texte zur Mathematik und Denksportaufgaben

    UNTERTITEL

    Anregende Texte zur Mathematik und Denksportaufgaben

    AUTOR
    Armin Barth
    ERSCHEINT
    1. Februar 2012
    ART
    Hardcover
    PREIS
    CHF 29.90 EUR 29.90

    Liebhaber mathematischer Herausforderungen kommen bei diesem Werk auf ihre Kosten – Mathematik als Denkschule.

    Die Rechnung, bitte!

    • Anregende Texte zur Mathematik mit Denksportaufgaben
    • Unterhaltsame Texte – von den Anfängen der Mathematik – über das Beweisen – die Unendlichkeit – bis hin zu handfesten Anwendungen

    Der erste Teil enthält 30 mathematische Herausforderungen für findige Köpfe. Leicht verständlich und ohne spezielle Kenntnisse vorauszusetzen, spüren die Aufgaben meist kulturhistorisch bedeutsame Probleme der Mathematik-Geschichte auf.

    Zusätzlich zu den Lösungen bietet der zweite Teil vertiefende Einblicke, Erläuterungen und weiterführende Erklärungen zu einzelnen Texten.

    «Die Rechnung, bitte!» ist als E-Book erhältlich. Sie finden die E-Book-Version hier: E-Book-Ausgabe

    Die E-Books «Fachmedien Orell Füssli Verlag»:
    • sind in der kostenlosen App «Fachmedien Orell Füssli Verlag» (im Apple App Store bzw. Google Play Store) oder unter https://reader.ofv.ch erhältlich.
    • können ohne zusätzliche Installation auf jedem PC online und als App auf dem Tablet offline sofort verwendet werden.
    • sind mit verschiedenen interaktiven Funktionen angereichert.
    • können beliebig mit eigenen Notizen ergänzt werden.
    • enthalten verlinkte Seitenverweise und Internetadressen.
    • ermöglichen durch ein- und ausblendbare Navigation ein ablenkungsfreies Lesen.
    • können durchgeblättert und damit intuitiv erlebt werden


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Die Rechnung, bitte!
    AUTOR
    Armin Barth
    ISBN
    978-3-280-04070-6
    DETAILS
    Broschur15.5 x 22.3 cm167 Seiten1. Auflage1. Februar 2012Sek I, Orientierungsstufe
    PREIS
    CHF 29.90 EUR 29.90
  •  

    Pressestimmen

    Aargauer Zeitung
    Armin P. Barth begeistert mit seinen Zahlenrätseln.


  • Armin Barth

    Armin Barth, Autor/in

    Armin P. Barth, geb. 1962, Studium der Mathematik an der Universität Zürich, unterrichtet Mathematik an der Kantonsschule Baden und ist daneben am Institut für Lehr- und Lernforschung der ETH Zürich tätig. Barth ist Autor verschiedener Lehrwerke und Bücher zur Didaktik/Methodik.

Wir feiern 500 Jahre Orell Füssli! Für mehr Informationen zum Jubiläumsbuch klicke hier.