TITELDETAILS

  • Ich ging in Schuhen aus Gras

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Heinz Janisch
    Hannes Binder
    ERSCHEINT
    18. Februar 2013
    ART
    Hardcover
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 15.95

    Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2013

    Ich ging in Schuhen aus Gras
    durch eine Stadt aus Stein.
    Alles war fremd (…)
    Tiere hörte ich, und sah sie auch.

    Das Ich in Heinz Janischs Gedicht steht unvermutet vor einer Tür. Dahinter liegt ein heller Garten; eine Treppe wächst zu einem Haus; sie führt zu einer Frau, einem Mann, einer Katze – nach Hause.
    Hannes Binder erzählt dieselbe und doch eine andere Geschichte: Er übersetzt die Magie der Worte in die Poesie seiner Bilder. So führt die Reise des Kindes zum Schluss über den Text hinaus wieder ins Fantastische.
    Selten zuvor waren Hannes Binders Illustrationen so nahe an der Welt der Kinder. Seine Schabkarton-Kunst nimmt den Träumer auch in surrealen Momenten freundlich auf, und bewusst nuanciert Binder einzelne Szenen mit leiser Kolorierung.


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Ich ging in Schuhen aus Gras
    AUTOR
    Heinz Janisch
    Hannes Binder (Illustrator/in)
    ISBN
    978-3-7152-0650-9
    DETAILS
    gebunden19.5 x 26.0 cm32 Seiten1. Auflage18. Februar 2013Lesealter ab 5Sek II, Maturitätsschulen
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 15.95
  •  

    Pressestimmen

    »Fremd und doch daheim, dunkel und doch hell, Wirklichkeit und doch Realität – zwei Meister ihres Fachs haben sich hier zu einem Bilderbuch der ganz besonderen Art zusammengefunden.«
    Die Furche (Wien)


    »Eine schöne, erfüllte Einsamkeit, wie Kinder sie erleben, wenn sie in sich versinken und doch ganz da sind. Hannes Binder macht den Bewusstseinszustand in seinen Bildern fassbar, den Heinz Janisch in seinen poetischen Text heraufbeschwört.«
    Neue Zürcher Zeitung



    »Hannes Binder ist ein Geschichtenerzähler. Und ein Visionär. Dafür braucht er keine Worte, es reicht ein Schabkarton mitsamt den zugehörigen Instrumenten, und schon öffnet sich die Welt für seine Figuren zwischen tief-schwarzen Schatten und strahlend weissem Horizont.«
    Tages Anzeiger


  • Heinz Janisch

    Heinz Janisch, Autor/in

    Heinz Janisch geboren 1960, hat in Wien Germanistik und Publizistik studiert. Unter seinen zahlreichen Veröffentlichungen sind viele Kinder- und Jugendbücher. Heinz Janisch erhielt den österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik, den Bologna Ragazzi Award, den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und viele andere Auszeichnungen. Heute lebt er im Burgenland und in Wien.

    Website: www.heinz-janisch.com

  •  

    Weitere Titel

    • Die zweite Arche
    • Die Schlacht von Karlawatsch
    Alle Titel
  • Hannes Binder

    Hannes Binder, Illustrator/in

    Hannes Binder geboren 1947, Studium in der Künstlerklasse der Kunstgewerbeschule Zürich, Grafiker in Mailand, dann drei Jahre Illustrator und Grafiker in Hamburg. Heute lebt er freischaffend als Illustrator und Maler in Zürich. Bekannt geworden ist er durch seine Schabkarton-Technik (u.a. Die schwarzen Brüder). Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet und nominiert, unter anderem mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis (Ich ging in Schuhen aus Gras, Janisch/Binder, Atlantis, 2013) oder für den Hans Christian Andersen Award.

  •  

    Weitere Titel

    • Die zweite Arche
    Alle Titel
  •  

    Ähnliche Titel

    • Alwina und Nelli
    • Wundertier Schwamm
    • Die zweite Arche
    • Alles war See
    • Kati, die Möwe
    • Geh weg, Herr Berg!