TITELDETAILS

  • Haben wir auch nichts vergessen?

    UNTERTITEL

    AUTOR
    Andreas Greve
    Lena Winkel
    ERSCHEINT
    13. März 2020
    ART
    Hardcover
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 15.00

    Das schöne Plätzchen am See macht Lust auf Angeln, aber kein Fisch beißt an. Zum Glück hat Huschl belegte Brote eingepackt.

    Oder doch nicht? Prompt fehlt die Brotdose!

    Huschl ist untröstlich, doch Hubert muntert ihn auf: Jeder kann mal was vergessen – manche tun es öfter. Gerade weil einiges anders läuft als geplant, ist es ein toller Ausflug. Und am Ende taucht sogar die Brotdose wieder auf.


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Haben wir auch nichts vergessen?
    AUTOR
    Andreas Greve
    Lena Winkel (Illustrator/in)
    ISBN
    978-3-7152-0782-7
    DETAILS
    gebunden27.0 x 22.0 cm32 Seiten1. Auflage13. März 2020Lesealter ab 4
    PREIS
    CHF 24.90 EUR 15.00
  •  

    Wussten Sie schon?

    • Ein neues Abenteuer des liebenswerten Duos Hubert und Huschl
    • Zusammen genießen und zusammen traurig sein – zwei beste Freunde gehen durch Dick und Dünn.
    • Witzige Details zum Entdecken und eine Suchaufgabe: Wo ist die Brotdose geblieben?
  •  

    Veranstaltungen

    Andreas Greve bei Leipzig lies mit »Haben wir auch nichts vergessen?«

    13.03.2020, 09:00 - 10:00, HALLE 5 - Kinder- und Jugendzentrum in der Kulturfabrik, Windscheidstrasse 51, 04277 Leipzig Süd

    auf google maps anzeigen
    Eintritt: frei

    Andreas Greve bei Leipzig lies mit »Haben wir auch nichts vergessen?«

    13.03.2020, 16:00 - 17:00, Luftraum | Musikschule in Leipzig, Georg-Schumann-Straße 203, 04159 Leipzig

    auf google maps anzeigen
    Eintritt: frei
  • Andreas Greve

    Andreas Greve, Autor/in

    hat Kinderbücher, Gedichte, das Reisebuch »In achtzig Tagen rund um Deutschland« und den Erzählband »Etwas ist immer« geschrieben. Der 1953 in Hamburg geborene Lyriker lebt inDänemark.

    Website: www.andreasgreve.de

  •  

    Weitere Titel

    • Komm bald wieder!
    Alle Titel
  • Lena Winkel

    Lena Winkel, Illustrator/in

    Lena Winkel wuchs in einer kleinen Stadt im Westerwald auf. Viele Hügel. 2014 zog sie nach Hamburg (sehr flach), um Illustration zu studieren. Komm bald wieder ist ihre Bachelorarbeit. Lena mag Schwarztee und sich mit den Haustieren anderer Leute anfreunden.

  •  

    Weitere Titel

    • Komm bald wieder!
    Alle Titel
  •  

    Ähnliche Titel

    • Im Moor – Kiebitz, Frosch und Sonnentau
    • Der Kiosk
    • Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus
    • Hugo und Kauz
    • Meine liebsten Spielsachen
    • Eine Sternschnuppe im Schnee