ZGB/OR plus Verweise

Schweizerisches Zivilgesetzbuch und Schweizerisches Obligationenrecht mit weiteren Erlassen

Der Kombinationsband ZGB/OR vereinigt die beiden Einzelbände ZGB und OR. Das Buch erlaubt den Rechtssuchenden den Zugriff auf die beiden grossen Kodifikationen des Privatrechts, die eine Einheit bilden und verschiedentlich aufeinander verweisen. Sowohl das ZGB als auch das OR sind mit vielen wertvollen Querverweisen sowie Hinweisen auf die wichtigste Rechtsprechung des Bundesgerichts versehen. Dies erleichtert die Erschliessung der Zusammenhänge und ermöglicht das schnelle Auffinden von einschlägigen Entscheiden des obersten Gerichts.

Der handliche Kombinationsband enthält des Weiteren ein ausführliches Stichwortverzeichnis.

Stand der Gesetzgebung: 1. Juli 2022


CHF 58.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
ZGB/OR plus Verweise
Autor
Sebastian Aeppli, Stephanie Hrubesch-Millauer, Philipp Sieber
ISBN
978-3-280-07478-7
Auflage
43. Auflage
Einband
Broschur
Masse
13.5 x 18.0 cm
Seitenzahl
2272 Seiten
Erscheinungs­datum
15. September 2022
Sebastian Aeppli
Sebastian Aeppli, Autor/in

Dr. iur. Sebastian Aeppli ist Richter am Bezirksgericht in Zürich.

Website: https://www.ofv.ch/orell-fuessli-verlag/interviews/

Stephanie Hrubesch-Millauer
Stephanie Hrubesch-Millauer, Autor/in

Prof. Dr. iur. Stephanie Hrubesch-Millauer ist ordentliche Professorin für Privatrecht an der Universität Bern und Rechtsanwältin.

Philipp Sieber
Philipp Sieber, Autor/in

Prof. Dr. iur. Philipp Sieber ist Leiter Lehre Wirtschaftsrecht und stv. Leiter der Abteilung Business Law, ZHAW School of Management and Law.