Staatsrecht Kombipaket

Repetitorium & Übungsbuch

Beim Kauf des Kombipakets Repetitorium und Übungsbuch Staatsrecht sparen Sie 25%!

Repetitorium (4. Aufl., 2021): Das Repetitorium Staatsrecht vermittelt eine prägnante Übersicht über das eidgenössische Staatsorganisationsrecht sowie die Grundrechte der schweizerischen Bundesverfassung. Es dient der Vorbereitung auf die Bachelor-, die Master- oder die Anwaltsprüfung. Studierende schätzen die konzisen Urteilszusammenfassungen sowie die illustrativen Beispiele. Besonders beliebt sind die zahlreichen Schemata sowie die Kontrollfragen, die auf der langjährigen Unterrichtserfahrung der Autoren beruhen.

Übungsbuch (2. Aufl., 2020): Dank den zahlreichen Repetitionsfragen, Übungsfällen und Urteilszusammenfassungen können die gängigsten Fragestellungen einer Staatsrechtsklausur rasch erfasst werden. Das Übungsbuch ist konsequent auf die Grundlinien des Verfassungsrechts ausgerichtet. Studierende wie auch Anwaltsprüfungskandidatinnen und -kandidaten sind dadurch in der Lage, den Stoff effizient und zielgerichtet zu bewältigen. Es kann sowohl selbstständig als auch in Ergänzung zum Repetitorium genutzt werden und stellt daher ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Prüfungsvorbereitung dar.


CHF 70.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
Staatsrecht Kombipaket
Autor
Martin Kayser, Michèle Guth
ISBN
978-3-280-07526-5
Auflage
4. Auflage
Einband
Broschur
Masse
21.0 x 29.7 cm
Seitenzahl
510 Seiten
Erscheinungs­datum
1. September 2023
Wussten Sie schon?
  • 25 % Rabatt auf das jeweilige Gesamtpaket «Repetitorium & Übungsbuch»

  • Prüfungssicherheit durch Konzentration auf das Wesentliche

  • Gezielte Förderung von Strukturverständnis und eigenständigen Problemlösungsstrategien

  • Prüfungstypische Probleme und Fallkonstellationen werden erläutert und durch (Muster-) Lösungen erschlossen

Martin Kayser
Martin Kayser, Autor/in

unterrichtet Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und an der Universität St. Gallen. Zuvor war er als Richter am Bundesverwaltungsgericht sowie am Zürcher Verwaltungsgericht tätig. Er studierte in Zürich (Dr. iur., 2000) und am University College London (LL.M. in Public Law, 2005).

Website: www.linkedin.com/in/martinkayser/

Michèle Guth
Michèle Guth, Autor/in

Michèle Guth, Dr. iur., Advokatin, ist Gerichtsschreiberin am Appellationsgericht des Kantons Basel-Stadt. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind das Bau- und Planungsrecht, das Submissionsrecht sowie das öffentliche Prozessrecht.

Website: https://staatskalender.bs.ch/person/af30b9a8d31e4e5a860f05fd6acb5e70