Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Ein Leitfaden für die Praxis

Das Buch stellt das Wesen, die Instrumente und den Verfahrensablauf des schweizerischen Schuldbetreibungs- und Konkursrechts übersichtlich und leicht verständlich dar. Viele Beispiele, Tabellen, Grafiken und Musterformulare veranschaulichen die Theorie. Dieser Leitfaden, welcher sich in seinem Aufbau am ordentlichen Gang des Verfahrens orientiert, eignet sich für die Ausbildung ebenso wie für Praktiker. Es bietet einen raschen und gleichzeitig fundierten Überblick über das Schuldbetreibungs- und Konkursverfahren und liefert Antworten zu konkreten Einzelfragen. In der vorliegenden Auflage wurden alle Gesetzesänderungen der vergangenen Jahre berücksichtigt.


CHF 59.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
Autor
Josef Studer, Markus Zöbeli
ISBN
978-3-280-07523-4
Auflage
6. Auflage
Einband
Broschur
Masse
15.5 x 22.3 cm
Seitenzahl
230 Seiten
Erscheinungs­datum
1. Dezember 2023
Josef Studer
Josef Studer, Autor/in

lic. iur., Ausbilder mit eidg. Fachausweis (SVEB II), studierte in Zürich. Er ist als Autor für juristische Lehrmittel, als Prüfungsexperte und als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. Unter seiner Mitwirkung entstanden die im Orell Füssli Verlag erschienenen Repetitorien Arbeitsrecht, Sachenrecht und Strafprozessrecht, die Übungsbücher Arbeitsrecht, Sachenrecht und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie das Buch «Schuldbetreibungs- und Konkursrecht – Ein Leitfaden für die Praxis».

Markus Zöbeli
Markus Zöbeli, Autor/in

Markus Zöbeli ist Stadtammann und Leiter des Betreibungsamtes Dübendorf. Er ist seit über 17 Jahren in Führungsfunktionen mit der Materie des SchKG vertraut, Vizepräsident des zürcherischen Berufsverbandes vgbz.ch und Präsident der Prüfungskommissionen Grundbildungs- und Vertiefungslehrgang des schweiz. Verbandes Berufsprüfung Betreibung und Konkurs (SVBBK).