Übungsbuch Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Repetitionsfragen, Übungsfälle und bundesgerichtliche Leitentscheide

Das Übungsbuch enthält zahlreiche Fragen und Übungsfälle mit Lösungen zu den Grundlagen des Betreibungsrechts, zum Einleitungsverfahren, zu den Betreibungen auf Pfändung, Pfandverwertung und Konkurs sowie zu weiteren relevanten Bereichen aus dem SchKG. Eine kurze Zusammenfassung der einschlägigen Leitentscheide des Bundesgerichts erlaubt die gezielte Vertiefung des Stoffs. Das Übungsbuch ergänzt damit das Repetitorium zum Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, dessen Aufbau es übernimmt.


CHF 29.00

inkl. gesetzl. MwSt. Kostenlose Lieferung

In den Warenkorb
Informationen zum Titel
Titel
Übungsbuch Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
Autor
Josef Studer, Barbara Studer
ISBN
978-3-280-07035-2
Auflage
4. Auflage
Einband
Broschur
Masse
14.8 x 21.0 cm
Seitenzahl
182 Seiten
Erscheinungs­datum
16. April 2021
Josef Studer
Josef Studer, Autor/in

Josef Studer, lic. iur., Rechtsanwalt, Ausbilder mit eidg. Fachausweis (SVEB II), studierte in Zürich. Er ist als Autor für juristische Lehrmittel, als Prüfungsexperte und als Dozent in der Erwachsenenbildung tätig. Unter seiner Mitwirkung entstanden die im Orell Füssli Verlag erschienenen Repetitorien Arbeitsrecht, Sachenrecht und Strafprozessrecht, die Übungsbücher Arbeitsrecht, Sachenrecht und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie das Buch «Schuldbetreibungs- und Konkursrecht – Ein Leitfaden für die Praxis».

Barbara Studer
Barbara Studer, Autor/in

Barbara Studer, Absolventin der Höheren Fachbildung für Betreibungsbeamte, ist jahrzehntelang im Betreibungswesen tätig bzw. leitet seit über 20 Jahren ein Betreibungsamt. Sie ist zudem als Dozentin und Prüfungsexpertin tätig.