TITELDETAILS

  • Übungsbuch Obligationenrecht Besonderer Teil

    Repetitionsfragen, Übungsfälle und bundesgerichtliche Leitentscheide

    UNTERTITEL

    Repetitionsfragen, Übungsfälle und bundesgerichtliche Leitentscheide

    AUTOR
    Julian Herzog
    Andreas Lienhard
    ERSCHEINT
    2. März 2015
    ART
    Hardcover
    PREIS
    CHF 36.00

    Das Schweizer Obligationenrecht ist eingeteilt in den allgemeinen Teil (OR AT) und den besonderen Teil (OR BT). Der allgemeine Teil stellt Regeln auf, welche unspezifisch für alle Vertragsarten Geltung haben sollen. Darauf basierend regelt der besondere Teil die spezifischen Vertragsarten. Er umfasst eine grosse Anzahl unterschiedlicher Verträge. Überblick über diese zu finden und zu verstehen mag anfangs schwerfallen. Das Übungsbuch OR BT bietet in der Form von Repetitionsfragen, Übungsfällen sowie ausgewählten und zusammengefassten Leitentscheiden eine übersichtliche und klar strukturierte Lern- und Verständnishilfe. Inhaltlich umfasst das Buch den grössten Teil des OR BT unter Ausklammerung des Arbeitsrechts. Es basiert auf den gängigen Lehrbüchern und ist deshalb eine wertvolle Unterstützung für alle Studierenden.


    INFORMATIONEN ZUM TITEL

    TITEL
    Übungsbuch Obligationenrecht Besonderer Teil
    AUTOR
    Julian Herzog
    Andreas Lienhard
    ISBN
    978-3-280-07342-1
    DETAILS
    Broschur14.8 x 21.0 cm299 Seiten1. Auflage2. März 2015
    PREIS
    CHF 36.00
  • Julian Herzog

    Julian Herzog, Autor/in

    Julian Herzog, MLaw, Rechtsanwalt, ist Partner in der Advokatur Studer Schoch Schmidlin Altermatt Herzog in Dornach. Zugleich arbeitet er als Assistent am Lehrstuhl für Privatrecht von Prof. Dr. Jung, Universität Basel, und verfasst in diesem Rahmen seine Doktorarbeit.

  •  

    Weitere Titel

    • Repetitorium Mietrecht
    Alle Titel
  • Andreas Lienhard

    Andreas Lienhard, Autor/in

    Andreas Lienhard, Dr. iur., Rechtsanwalt, LL.M., hat an der Universität Zürich studiert und am Bezirksgericht Dietikon sein Anwaltspraktikum absolviert. Anschliessend war er Assistent am Lehrstuhl für Zivilverfahrens- undPrivatrecht von Prof. Dr. Ulrich Haas und verfasste daneben seine Doktorarbeit «Die materielle Prozessleitung der Schweizerischen Zivilprozessordnung». Nach zwei Jahren als Rechtsanwalt bei der Anwaltskanzlei Lenz & Staehelin in Zürich ergänzte er seine Ausbildung an der London School of Economics and Political Science (LSE; LL.M. International Business Law). Seit Herbst 2015 arbeitet er als Rechtsanwalt bei Pestalozzi Rechtsanwältein Zürich.

  •  

    Weitere Titel

    • Übungsbuch Internationales Privat- und Zivilprozessrecht
    • Übungsbuch Zivilprozessrecht
    Alle Titel
  •  

    Ähnliche Titel

    • Repetitorium Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
    • Repetitorium Schiedsgerichtsbarkeit
    • Übungsbuch Strafprozessrecht
    • Repetitorium Mietrecht
    • Repetitorium Haftpflichtrecht
    • Repetitorium Gesundheitsrecht