Aktuelles aus der Orell Füssli Verlagsgruppe

Es wird eine Rebellion geben

Was unsere Demokratie jetzt braucht. Gespräche mit Jakob Augstein

Scharfsinnig, bissig, anregend – zwei renommierte Journalisten und Denker über die wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit. Sternstunden der politischen Streitkultur und der intelligenten Provokation»Ich schätze an Frank A.

Details   Bestellen


Beatles vs. Stones

Die Rock-Rivalen

»Micks schwules Getanze ist ein Witz! «(John Lennon über Mick Jagger) »Liverpool ist ein anderes Wort für Alaska. « (Keith Richard über die Geburtsstadt der Beatles)Wer hat die schärfsten Bräute? Wer verkauft die meisten Platten? Wer macht die beste Musik? Wer ist am glaubwürdigsten?

Details   Bestellen


Ich bin nicht farbig

Shary Reeves ist schwarz. Geboren ist sie in Deutschland. Ihr Vater war ein Philosophieprofessor aus Kenia, ihre Mutter stammt aus Tansania. Ihre Eltern trennten sich, als sie noch nicht geboren war.

Details   Bestellen


Chasselas Von Féchy bis Dézaley

Ein weinkulinarisches Abenteuer im Waadtland

Eine Liebeserklärung an den Schweizer Weinbau und an eine der meist- angebauten Rebsorten in der Schweiz. »Ich habe 20 Jahre gebraucht, bis ich Chasselas verstanden habe«, sagt die renommierte Weinautorin Chandra Kurt. Im Buch beschreibt sie, wieso.

Details   Bestellen


Fliegen um Leben und Tod

Bergretter zwischen Matterhorn und Everest

Mit beispiellosem Engagement und eisernem Willen organisieren Gerold Biner und seine Schweizer Kollegen aus Zermatt den Aufbau einer Rettungsstation und ein Ausbildungsprogramm in Nepal. Dabei erleben sie wunderbare Fortschritte, aber auch dramatische Rückschläge.

Details   Bestellen


Mama Alama

Die weiße Heilerin. Ich habe mein Leben in Afrika gefunden

»Nütze alle Kräfte, um deinen Platz im Großen, Ganzen zu erkennen. Hast du ihn gefunden, so werden ihn durch dich auch andere Menschen erreichen und Heilung finden.

Details   Bestellen


Der Fall Mollath

Vom Versagen der Justiz und Psychiatrie

Die deutsche Gerichtsbarkeit erfreute sich bislang höchsten Ansehens. Mit dem Fall des Gustl Mollath hat sich dies geändert. Für viele hat seine Geschichte das Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit deutscher Strafprozesse ernsthaft beschädigt.

Details   Bestellen


NEU auch auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/ofv.ch

Weitere Aktualitäten

Vorschau Frühling 2015

Vorschau Frühling 2015

Vorschau Frühling 2015