Aktuelles aus der Orell Füssli Verlagsgruppe

Sex macht Spass, aber viel Mühe

Eine Entdeckungsreise zur schönsten Sache der Welt

Warum gibt es bei uns Menschen eigentlich Männchen und Weibchen? Warum vermehren sich Blattläuse jungfräulich, Elefanten aber nicht? Warum haben wir Menschen überhaupt Sex? Wäre es vielleicht besser, wir würden uns auch mit geschlechtsloser Vermehrung begnügen?

Details   Bestellen


Endlich läuft der Laden

Mit Begeisterung zum Erfolg

Mit diesem Powerbuch entfachen Sie das Feuer der Begeisterung! Schluss mit mühseliger Motivation! Nur wer von sich und seinem Business innerlich begeistert ist, kann Kunden, Mitarbeiter und Partner dauerhaft gewinnen. In diesem Buch lernen Sie: •

Details   Bestellen


Familie de Maizière

Eine deutsche Geschichte

Die Geschichte der Deutschen ist auch die ihrer Familiendynastien. Zu ihnen zählen nicht nur die Dönhoffs und von Weizsäckers, die Quandts und Krupps. Auch die de Maizières sind in besonderer Weise mit den Geschicken des Landes verknüpft.

Details   Bestellen


Im Namen des Volkes!

Gustl Mollath, Monika Weimar und andere Erfahrungen eines Strafverteidigers

Gerhard Strate war an vielen besonders spektakulären Gerichtsverfahren beteiligt. Die von ihm erstrittene Freilassung des Gustl Mollath zählt bereits heute zu den aufregendsten Fällen der deutschen Rechtsgeschichte.

Details   Bestellen


Beatles vs. Stones

Die Rock-Rivalen

»Micks schwules Getanze ist ein Witz! «(John Lennon über Mick Jagger) »Liverpool ist ein anderes Wort für Alaska. « (Keith Richard über die Geburtsstadt der Beatles)Wer hat die schärfsten Bräute? Wer verkauft die meisten Platten? Wer macht die beste Musik? Wer ist am glaubwürdigsten?

Details   Bestellen


Gerufen und nicht gerufen

Guggenheim Werke Bd. 8 Reprinted by Huber Bd. 31

«Gerufen und nicht gerufen», der skeptisch-melancholische Abgesang auf das Zürcher Epos «Alles in Allem». Immer wieder hat Kurt Guggenheim Zürich in seinen Bewohnern lebendig werden lassen:

Details   Bestellen


War's das schon?

Wie Frauen ihre Chance verpassen

Frauen können heutzutage überall Top-Positionen einnehmen und ihren Einfluss geltend machen. Aber offenbar haben das viele Frauen noch gar nicht gemerkt! Um mit Männern konkurrieren zu können, passen sich viele Frauen dem System an, anstatt es aus der Pole-Position infrage zu stellen.

Details   Bestellen


NEU auch auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/ofv.ch

Weitere Aktualitäten

Vorschau Herbst 2014

Vorschau Herbst 2014

Vorschau Herbst 2014