Aktuelles aus der Orell Füssli Verlagsgruppe

Guerilla Deals

Die Psychologie des subtilen Verkaufens

Für jeden Geschäftsabschluss braucht es Fingerspitzengefühl. Für den wirklich großen Fisch, den ganz dicken Brocken, braucht es mehr. Levinson und Hendon sind die Experten für Verhandlungsführung. Für sie ist jede Verkaufssituation eine Schlacht, die man strategisch planen muss.

Details   Bestellen


Erfrischend anders

Mein Leben - Fragen und Ansichten

Die Schweizer Nationalrätin Yvette Estermann verbrachte ihre Kindheit, Jugend und Studienjahre in einem totalitären Regime des Sozialismus (ehem. CSSR), bevor sie in der Welt des Westens eine neue Heimat fand und hier ihre politische „ Karriere" begann.

Details   Bestellen


Sei frech, wild und wunderbar

12 mutige Schritte für Frauen, die mehr wollen

Viele Frauen haben eine tiefe Sehnsucht nach dem frechen, wilden Mädchen, das sie so gerne wären, und nach der wunderbaren Frau, die unentdeckt in ihnen schlummert. Doch meist fehlt ihnen der Mut, sich für ihre Wünsche einzusetzen oder gegen Widerstände anzukämpfen.

Details   Bestellen


Ein Haus geht auf Reisen

Die Geschichte des MFO-Gebäudes in Oerlikon

Im Mai 2012 schaute die ganze Welt nach Zürich-Oerlikon, um der spektakulärsten Gebäudeverschiebung zuzuschauen, die es auf dem Kontinent je gab. Das Buch liefert spannende Informationen zu dieser einmaligen technischen Meisterleistung und bisher unbekannte Fakten zur Geschichte dieses Gebäudes.

Details   Bestellen


Fußballgötter

Der schöne Schein des Profisports

Der Autor ist einer der am besten vernetzten Förderer der internationalen Fußballwelt. Er hat mit Top-Trainern wie Arsène Wenger diskutiert, ebenso mit Spitzenspielern. Für ihn stehen der Spieler als Mensch und seine Möglichkeiten auf dem Platz im Mittelpunkt. Zu Wort kommen werden in dem Buch u.

Details   Bestellen


Das saubere Geschäft mit dem dreckigen Geld

Finanz-Oase Schweiz - ein Hintergrundbericht

Geschätzte 30 Prozent aller im Ausland gelagerten Vermögenswerte befinden sich in der Schweiz. Die Finanzplätze Zürich und Genf gehören zu den weltweit wichtigsten. Für Steuerflüchtige aus aller Welt war es bisher ein Kinderspiel, hier ihr Geld anzulegen. Doch das hat sich inzwischen geändert.

Details   Bestellen


Feindbild Mutterglück

Warum Muttersein und Emanzipation kein Widerspruch ist

Wer Kanzlerin Merkel kränken will, nennt sie „ Mutti“ . Kein Zweifel: An Müttern scheiden sich die Geister. Ganz besonders an der „ Mutter an Heim und Herd“ (Peer Steinbrück) oder an der „ Sklavin“ (Alice Schwarzer). Ständig werden Mütter bewertet:

Details   Bestellen


NEU auch auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/ofv.ch

Weitere Aktualitäten

Vorschau Frühling 2014

Vorschau Frühling 2014

Vorschau Frühling 2014